Gut, besser, bester Tarifvertrag – Jetzt wird gestreikt!

Rheinland-Pfalz wird bestreikt! Auch, wenn uns das Coronavirus weiterhin gefangen hält und Vorsicht (erneut) das Gebot der Stunde ist, haben die Gewerkschaften ver.di, Erziehung und Wissenschaft (GEW), IG BAU und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) für den heutigen Dienstag, den 23. November, zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind hiervon die Beschäftigten des sogenannten TV-L, des Tarifvertrags der Länder. Insgesamt geht … Weiterlesen

Wir erinnern heute an den Beginn der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse vor 75 Jahren

Auch wenn die meisten von uns den 20. November 1945 nicht (bewusst) miterlebt haben, ist sicherlich vielen von uns ein Bild der Nürnberger Prozesse aus dem Geschichtsunterricht im Kopf geblieben: Nazis auf der Anklagebank, wie sie mittels Kopfhörer den Ausführungen von vier Richtern folgen. Und hiermit sind schon zwei essentielle Dinge benannt: Den Verantwortlichen an der Ermordung von sechs Millionen … Weiterlesen

Jusos Mainz verurteilen die Schließung des Karstadt in der Ludwigstraße

Im Rahmen des Schutzschirmverfahrens für den angeschlagenen Konzern Galeria Kaufhof Karstadt GmbH werden bundesweit über 60 Kaufhäuser geschlossen. In Mainz ist der Karstadt in der Ludwigstraße betroffen und mit ihm die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in eine unsichere Zukunft blicken. Hierzu erklärt Jana Schneiß, Vorsitzende der Jusos Mainz: „Die beiden Warenhäuser Karstadt und Kaufhof sind zentrale Einkaufsmöglichkeiten in der Mainzer … Weiterlesen

Jusos Mainz fordern die Aufnahme von Geflüchteten in Mainz

Seit einigen Tagen erreichen uns wieder verstörende Bilder von den europäischen Außengrenzen. Nachdem der türkische Staatspräsident Erdogan einseitig das 2016 geschlossene Abkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei aufkündigte haben sich bis zu 13 000 Menschen in der Kälte unter unzumutbaren Bedingungen vor der türkisch-griechischen Grenze versammelt und harren seitdem dort aus. Die Jusos Mainz fordern deshalb die Stadt … Weiterlesen

Für Toleranz, gegen Deutschtümelei – Oberbürgermeisterwahl am Sonntag ist auch Wertewahl

Die Jusos Mainz sehen die anstehende Stichwahl in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt auch als Entscheidung über die Weltoffenheit unserer Stadt Mainz. „Mit Nino Haase tritt ein Kandidat an, der parteipolitisch unabhängig wirkt,“ so Jana Schneiß, Vorsitzende der Jusos Mainz und Mitglied des Stadtrates. „Jemand, der Mitglied im Verband der Vereine Deutscher Studenten (Kyffhäuserverband) ist, richtet sich mit dieser Verbindungsmitgliedschaft allerdings gegen … Weiterlesen

1 2 3