Brief an Daniel Baldy und Juso-Bundesvorsitzende Jessica Rosenthal, MdB: Wir wollen eine humanitäre Geflüchtetenpolitik – keine Massenhaft an den EU-Außengrenzen!

Wir haben unserem Bundestagsabgeordneten Daniel Baldy sowie der Juso-Bundesvorsitzende Jessica Rosenthal (MdB) einen Brief geschrieben, um sie aufzufordern, sich dem Brief der Abgeordneten gegen die Verschärfung der europäischen Asylpolitik anzuschließen. Lest Ihn hier!

Weiterlesen

Gut, besser, bester Tarifvertrag – Jetzt wird gestreikt!

Rheinland-Pfalz wird bestreikt! Auch, wenn uns das Coronavirus weiterhin gefangen hält und Vorsicht (erneut) das Gebot der Stunde ist, haben die Gewerkschaften ver.di, Erziehung und Wissenschaft (GEW), IG BAU und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) für den heutigen Dienstag, den 23. November, zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind hiervon die Beschäftigten des sogenannten TV-L, des Tarifvertrags der Länder. Insgesamt geht … Weiterlesen

Wir erinnern heute an den Beginn der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse vor 75 Jahren

Auch wenn die meisten von uns den 20. November 1945 nicht (bewusst) miterlebt haben, ist sicherlich vielen von uns ein Bild der Nürnberger Prozesse aus dem Geschichtsunterricht im Kopf geblieben: Nazis auf der Anklagebank, wie sie mittels Kopfhörer den Ausführungen von vier Richtern folgen. Und hiermit sind schon zwei essentielle Dinge benannt: Den Verantwortlichen an der Ermordung von sechs Millionen … Weiterlesen

Juso-Mitglieder über die US-Wahl

Weltweit sind Leute erleichtert – genauso wie wir. Denn die US-Amerikaner*innen haben Donald Trump mehrheitlich gesagt: You’re fired! Aus jungsozialistischer Sicht ist die Hoffnung jetzt groß, dass die USA bei weltbewegenden Themen wie der Klimakrise und der Bekämpfung des Coronavirus sowie der Behebung des strukturellen Rassismus wieder mitziehen. Aber auch der Druck, der auf Joe Biden und seiner Vize-Präsidentin Kamala … Weiterlesen

Jusos Mainz verurteilen die Schließung des Karstadt in der Ludwigstraße

Im Rahmen des Schutzschirmverfahrens für den angeschlagenen Konzern Galeria Kaufhof Karstadt GmbH werden bundesweit über 60 Kaufhäuser geschlossen. In Mainz ist der Karstadt in der Ludwigstraße betroffen und mit ihm die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in eine unsichere Zukunft blicken. Hierzu erklärt Jana Schneiß, Vorsitzende der Jusos Mainz: „Die beiden Warenhäuser Karstadt und Kaufhof sind zentrale Einkaufsmöglichkeiten in der Mainzer … Weiterlesen

Vergesst nicht, was passiert ist. Seid immer wachsam.

Als „Weckruf“ oder „Alarmzeichen“ wurde der Anschlag in Halle bezeichnet, wie von der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, oder auch als „unvorstellbar“, wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagte. Beides ist eklatant falsch und ein Symptom für die zugrundeliegenden Probleme der Misere in der Antisemitismusbekämpfung. Während die Verwendung eines Wortes, wie „Weckruf“, ja immerhin noch das implizite Eingeständnis enthält, bis jetzt geschlafen zu haben, … Weiterlesen

1 2 3