„Langsam wird es wirklich peinlich!“ – Union und Freie Wähler blockieren Wählen ab 16 weiterhin

Am vergangenen Donnerstagmorgen hat der rheinland-pfälzische Landtag über einen Antrag der Koalitionsfraktionen zur Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre auf Kommunal- und Landesebene diskutiert. Als Jusos begrüßen wir das Engagement und den Einsatz, mit dem die Koalitionsfraktionen und die Landesregierung, sich für mehr demokratische Teilhabe junger Menschen einsetzen. Nach wie vor Kopfschütteln löst jedoch das Verhalten der rheinland-pfälzischen CDU aus, … Weiterlesen

Austausch zwischen Alt und Jung

Generationen verbinden und Vorurteile überwinden: Das war das Motto des gemeinsamen Spaziergangs. Am 02. November trafen sich dazu die Mainzer Jusos mit der SPD AG 60+ zu einem Stadtrundgang. Vom Schillerplatz aus ging es durch die Innenstadt, am Rhein entlang und schließlich hoch zu den Ausgrabungen des römischen Theaters. Der Spaziergang endete schließlich im Eisgrubbräu bei einem kühlen Getränk. In … Weiterlesen

Juso Bundeskongress 2022: Solidarisch. Komme was wolle.

Vom 28.-30.10.2022 fand der diesjährige Juso Bundeskongress in Oberhausen statt. Auch wir Mainzer Jusos waren stark vertreten und stellten mit 5 Delegierten sogar knapp ein Drittel der Rheinland-Pfälzischen Delegation. Ein klares Zeichen für unsere gute Arbeit!  Dieser Bundeskongress war geprägt von aktuellen Themen. So wurde ein umfassender Antrag beschlossen, der definiert, was wir Jusos innerhalb der sogenannten „Zeitenwende“ von der … Weiterlesen

Jusos Mainz unterstützen OB-Kandidatur von Mareike von Jungenfeld

Die Jusos Mainz begrüßen die Kandidatur von Mareike von Jungenfeld für das Amt des Mainzer Oberbürgermeisters ausdrücklich. Wie die Vorsitzenden der Mainzer SPD gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden Jana Schmöller gestern bekanntgaben, wird Mareike von Jungenfeld für die Mainzer SPD bei der anstehenden OB-Wahl im kommenden Frühjahr um die Stimmen der Mainzerinnen und Mainzer werben. „Wir freuen uns, dass mit Mareike … Weiterlesen

Michael Ebling wird neuer rheinland-pfälzischer Innenminister – alles Gute!

Die Jusos Mainz gratulieren dem bisherigen Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling zur Ernennung als rheinland-pfälzischem Minister des Inneren und für Sport und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz für die Landeshauptstadt und ihre Bürger*innen. Am frühen Mittag des 13. Oktobers gaben Ministerpräsidentin Dreyer und Ebling die Entscheidung gemeinsam vor der Presse bekannt. Ebling folgt damit nach nur einem Tag auf den … Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, Jana!

Am vergangenen Montag wurde unsere langjährige Juso-Vorsitzende Jana Schneiß von der SPD-Stadtratsfraktion zur Vorsitzenden gewählt. Für uns hätte es keine bessere Wahl geben können! Wer Jana kennt, weiß, dass ihr u.a. die Themen der Mainzer Jugend besonders am Herzen liegen. Wir gratulieren ihr herzlich und freuen uns auf die zukünftige gemeinsame Arbeit!

#vereintnachvorne: Die Jusos Mainz auf der Landeskonferenz 2022 in Bodenheim

Am vergangenen Wochenende sind wir bei unseren rheinhessischen Nachbarn in Bodenheim zu Besuch gewesen, um gemeinsam mit Jusos aus ganz Rheinland-Pfalz die diesjährige Landeskonferenz abzuhalten. Wir haben über reihenweise Anträge zu verschiedensten Themen debattiert und entschieden. So unter anderem auch über die Mainzer Anträge zu einem kostenfreien Erste-Hilfe-Angebot in Rheinland-Pfalz, einem neuen Kennzeichnungssystem für ungesunde Lebensmittel und zur Nachholung von … Weiterlesen

Jusos Mainz wählen neuen Vorstand

Am vergangenen Samstag hielten die Mainzer Jusos ihre Jahreshauptversammlung im unterhaus ab. Mit prominenten Gästen und zahlreichen Anträgen machten sie nicht nur ihren Gestaltungsanspruch klar, sondern präsentierten sich auch als aktiver Unterbezirk im Herzen des politischen Mainz. Bei der Jahreshauptversammlung wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. An der Spitze des Unterbezirks wurden Lennart Lüdke und Antonia Rosskopp im Amt bestätigt. … Weiterlesen

Volle Solidarität mit der Ukraine!

Am 24. Februar 2022 ist das Unvorstellbare passiert. Russische Truppen haben mit der Invasion der Ukraine begonnen. Die Lage ändert sich stündlich und nach dem heutigen Stand sind russische Truppen bis Kiew vorgerückt, konnten jedoch vorerst zurückgeschlagen werden. Russische Desinformationskampagnen versuchen die Verantwortung des Kriegsbeginns der Ukraine zu geben, während Wladimir Putin in seiner Rede vom 24.02.2022 von einer „militärischen … Weiterlesen

Jusos Mainz/Daniel Baldy: „Es geht schon lange nicht mehr um Corona“

Die Jusos Mainz und der Bundestagsabgeordnete Daniel Baldy (SPD) rufen für den kommenden Montag zu den Protesten gegen den Mainzer „Schildermarsch“ auf. Wir stehen Verschwörungsmythen und rechtsextremen Ideologien entschieden entgegen. Die Verharmlosung von COVID-19 hat in Mainz keinen Platz! Beim Mainzer „Schildermarsch“ wurden zuletzt etwa 350 Teilnehmer*innen gesichtet, die mit teils menschenverachtenden und antisemitischen Schildern durch die Mainzer Altstadt ziehen. … Weiterlesen

1 2 3 4 10