Schöner Juso-Stammtisch im Krokodil

eingetragen in: Aktuelles | 0

Bei ihrem ersten #Socializing-Event in der neuen Legislaturperiode haben sich die Jusos Mainz zu einem lockeren Stammtisch getroffen. Im Krokodil in der Mainzer Neustadt verbrachte man stilecht unterm Marx-Portrait einen gemütlichen Abend mit vielfältigen interessanten Gesprächen. Dabei durften auch drei Neumitglieder sowie eine Interessentin an der Juso-Arbeit begrüßt werden. Eine tolles Ergebnis für einen gelungenen Stammtisch! Der Termin für das … Weiterlesen

Jusos Mainz gegen weitere Aushöhlung des Asylrechts

eingetragen in: Aktuelles | 0

Am Freitag wird der Bundesrat über das Vorhaben der Bundesregierung entscheiden, Algerien, Tunesien und Marokko als sogenannte „sichere Herkunftsstaaten” einzustufen. Damit soll das Asylrecht für Menschen aus diesen Staaten eingeschränkt werden. Hierzu erklären die Mainzer Juso-Vorsitzenden Timo Haungs und Kathleen Tetsch: „Wir lehnen jede weitere Aushöhlung des ohnehin schon bedenklich gestutzten Asylrechts ab. Die Einstufung von Ländern zu sicheren Herkunftsstaaten … Weiterlesen

Mahnwache für Opfer von Orlando

eingetragen in: Aktuelles | 0

Die Jusos Mainz haben sich heute an einer Mahnwache vor dem Mainzer Hauptbahnhof beteiligt. Mehrere Dutzend Menschen gedachten dort der Opfer des Attentats von Orlando, wo im LGBT-Club „Pulse“ 50 Menschen erschossen und weitere 53 Menschen verletzt worden waren. Die Jusos Mainz demonstrierten damit ihre Solidarität mit der angegriffenen Queer-Community sowie mit den Angehörigen und Freundinnen und Freunden der Opfer. … Weiterlesen

Jusos Mainz verurteilen Drohungen gegen Grüne Jugend

eingetragen in: Aktuelles | 0

Am Samstag hat die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz ein Facebook-Posting veröffentlicht, in dem es heißt: “Patriotismus = Nationalismus. Fußballfans Fahnen runter!”. Daraufhin gab es heftige Reaktionen im Netz. Hierzu erklären die Mainzer Juso-Vorsitzenden Timo Haungs und Kathleen Tetsch: „Die Grüne Jugend hat einen Beitrag zur wichtigen Debatte über Patriotismus und Nationalismus geleistet. Diesen kann man befürworten und genauso auch scharf kritisieren. … Weiterlesen

Juso-Vorstand konstituiert sich bei Klausurtagung

eingetragen in: Aktuelles | 0

Bei einer Klausurtagung im Neustadtladen der SPD hat sich der neu gewählte Mainzer Juso-Vorstand konstituiert. In der mehrstündigen Sitzung wurde neben zahlreichen organisatorischen Absprachen vor allem das Arbeitsprogramm für das kommende Jahr festgezurrt. Die Jusos einigten sich darauf, unter anderem eine Teilnahme beim Marktfrühstück der SPD Mainz, der Sommerschwüle, dem Welt-AIDS-Tag, dem Weltfrauentag, dem Equal-Pay-Day sowie dem IDAHOT anzustreben. Hinzu … Weiterlesen

AZ-Bericht über neuen Juso-Vorstand

eingetragen in: Aktuelles | 0

Die Allgemeine Zeitung (AZ) hat heute in ihrer Printausgabe für Mainz sowie in ihrer Online-Ausgabe über den neuen Vorstand der Jusos Mainz berichtet, der bei der Jahreshauptversammlung des Unterbezirks am Wochenende gewählt wurde. Auch einige Ziele der Jusos für die kommenden Jahre wurden in der Berichterstattung aufgegriffen. Der Artikel der AZ steht online kostenfrei zur Verfügung.

Jusos Mainz wählen neuen Vorstand

eingetragen in: Aktuelles | 0

Die Jusos Mainz haben einen neuen Vorstand. Bei der Generalversammlung des Unterbezirks am Samstag im Bürgerhaus Mainz-Finthen wurden Timo Haungs und Kathleen Tetsch als neue Vorsitzende gewählt. Der 21-Jährige PR-Referent und die 28-jährige Absolventin eines Lehramtsstudiums werden zukünftig eine Doppelspitze bilden. Als Stellvertretende Vorsitzende wurden Mariam Mourad und Maurice Baudet von Gersdorff gewählt. Neuer Kassierer ist Moritz Oldenstein, neuer Schriftführer … Weiterlesen

Jusos Main fordern freies WLAN ohne Kommerz

eingetragen in: Aktuelles | 0

Die Jusos Mainz haben sich auf Ihrer Generalversammlung am Samstag im Bürgerhaus Mainz-Finthen für einen konkreten Plan zur Errichtung einer freien WLAN-Versorgung in der Landeshauptstadt ausgesprochen. In einem entsprechenden Antrag fordern sie die Realisierung einer solchen Versorgung mithilfe nichtkommerzieller Anbieter wie „Freifunk“. Der Juso-Vorsitzende Timo Haungs erklärt hierzu: „Öffentliche Hot Spots von kommerziellen Anbietern wie Telekom und Co., mit begrenzter … Weiterlesen

1 4 5 6 7